zur Startseite
zeitungen.jpg
Pressebereich

"Fall Selin C."

Jurastudentinnen mobben kurdische Kommilitonin

Von Kommilitoninnen angeschwärzte Studentin wehrt sich gegen den Vorwurf des Prüfungsbetrugs.

Ein mit der Sache befasstes Strafgericht hat sie freigesprochen. Der Freispruch ist rechtskräftig.

 

else.schwarz Pressemitteilungen

Aus der Traum vom Richteramt?

Jurastudentinnen mobben kurdische Kommilitonin

Gerichtshof prüft Behauptung, Selin C. habe bei der Prüfung betrogen – Zeuge spricht von „Hetzkampagne“– Gericht würdigt keine entlastenden Aussagen

 

Wiesbaden im April 2008 - Selin C. ist eine aufgeschlossene und smarte Kurdin. Ihr Traum ist es, eines Tages Richterin an einem deutschen Gericht zu sein. Zielstrebig verfolgte die Jurastudentin ihr Ziel: In nur acht Semestern schloss die 26jährige an der Universität L. ihr Jurastudium mit dem 1. Staatsexamen ab und begann ihr Rechtsreferendariat am Landgericht D. Selin C. kam damit ihrem Traum ein ganzes Stück näher. Doch der scheint nun an einer Clique missgünstiger, deutscher Mitstudentinnen zu zerplatzen.

 

weiter lesen...

Michael A. Else
Rechtsanwalt

Fachanwalt für
Verwaltungsrecht

Sibylle Schwarz
Rechtsanwältin

Berliner Straße 233
65205 Wiesbaden

Telefon Sekretariat
0611 174536 - 0

mail@else-schwarz.de